Bildungsurlaub Bibliothekspädagogik

Bibliothekspädagogik ist ein immer wichtiger und größer werdender Bereich im Aufgabenfeld von Bibliotheken. Als Partner für Schulen und Erwachsenenbildung vermitteln Bibliotheken wichtige Kenntnisse und Kompetenzen für einen souveränen Umgang mit der Informationsflut. Recherche- und Informationskompetenz bilden die Basis für eine selbstbestimmte Teilhabe an unserer digitalen Gesellschaft.

Dieser Bildungsurlaub vermittelt MitarbeiterInnen in Bibliotheken die wichtigsten pädagogisch-didaktischen Grundlagen als Werkzeugkoffer für den bibliothekspädagogischen Alltag und bildet damit ein Fundament für die tägliche Arbeit. Mit vielfältigen aktivierenden Lehrmethoden und in Exkursionen in umliegende Bibliotheken werden die theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt.

Nächster Termin: 13.-17.05.2019 in Nordkolleg Rendsburg

Anmeldung und weitere Informationen über das Tagungshaus:
https://www.nordkolleg.de/seminare/details/seminar/l08-2019/

Inhalt:

Schritt für Schritt werden die theoretischen Inhalte auf die Erstellung eigener praxisnaher Konzepte übertragen. Die TeilnehmerInnen erarbeiten sich ganz praktisch moderne und aktivierende Konzepte für Benutzerführungen, Klassenführungen oder Recherchetrainings. Die hier gelernten Werkzeuge lassen sich auf beliebige Arten von bibliothekspädagogischen Angeboten übertragen.

Dieser Bildungsurlaub ist für alle diejenigen MitarbeiterInnen in Bibliotheken geeignet, die bibliothekspädagogische Angebote in ihren Bibliotheken machen und gerne mehr wissen möchten über die pädagogischen Grundlagen und die ihre Konzepte auf ein solides didaktisches Fundament stellen möchten.

Der Bildungsurlaub „Bibliothekspädagogik“ dient der Erhaltung und Erweiterung der beruflichen Kenntnisse und Kompetenzen. Auf diese Weise können sich die TeilnehmerInnen den sich wandelnden und erweiternden beruflichen Anforderungen anpassen und ihre Qualifikationen erweitern.

Ablauf (Änderungen in der zeitlichen Reihenfolge möglich!!):

Montag:
Anreise bis Mittags, Begrüßung, Kennenlernen
Inhalte: Bildungspolitische Grundlagen für Bibliothekspädagogik, Lernort Bibliothek, Lebenslanges Lernen, Bildungsstandards, Lehrpläne & Co
Gruppenarbeitszeiten

Dienstag:
Inhalte: Bibliothekspädagogik, pädagogisches Handeln, Lerntheorien, lern- und motivationspsychologische Grundlagen, Merkmale guter Bildungsveranstaltungen, Lernziele, Zielgruppenanalyse, didaktische Reduktion, Planungsraster
Exkursion: Stadtbibliothek Rendsburg, Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Gruppenarbeitszeiten

Mittwoch:
Exkursion: Stadtbibliothek Eckernförde
Praxis: QRCode-Rallye mit James Bound
Gruppenarbeitszeiten

Donnerstag:
Inhalte: Classroom Management, Umgang mit Störungen, Lehrstrategien und aktivierende Methoden
Gruppenarbeitszeiten

Freitag:
Vorstellung der in den Gruppen erarbeiteten Konzepte zu bibliothekspädagogischen Angeboten
Zusammenfassung der Woche, Feedback, Verabschiedung