Bildungsbericht 2016 – Nichts unerwartetes…

Bildungsbericht 2016Als jährlich wieder kehrender Bericht über die Lage der Bildung in Deutschland gibt der Bildungsbericht umfassend Auskunft über das deutsche Bildungswesen – von der frühkindlichen Erziehung bis ins Erwachsenenalter. Es werden sowohl Prozesse untersucht, die sich der formalen Bildung (Schulen), wie auch dem non-formalen (z.B. in der Bibliothek) und dem informellen (Familie, Peergroups) zuordnen lassen. Neben den allgemeinen, jedes Jahr wiederkehrenden Daten und Ergebnissen widmet sich der Bildungsbericht zusätzlich einem jährlich wechselnden Thema aus den Grundfragen des Bildungswesens ganz besonders intensiv. 2016 ist beispielsweise das Thema „Bildung und Migration“ aufgegriffen und untersucht worden.

Bibliotheken werden im Sinne des Bildungsberichtes als „sonstige Bildungs- und Wissenschaftsinfrastruktur“ betrachtet. Der Bildungsbericht gibt ihnen Aufschluss darüber, in welchem Rahmen sie welche Angebote für welche Zielgruppen anbieten können. Er macht deutlich, auf welche Gruppierungen innerhalb der Bevölkerung Deutschlands aus Sicht der Politik besonderer Wert gelegt werden soll und wo die Politik Schwerpunkte setzen möchte. Es wird nicht nur berichtet, in welchem Bereich Zuwächse oder Rückgänge zu erwarten sind, sondern auch auf kommende Qualifizierungsbedarfe hingewiesen. Für eine Argumentation bei den Trägern von Bibliotheken in den Städten und Kommunen bietet der Bildungsbericht wertvolle Hinweise, Hintergrundinformationen und belastbares Zahlenmaterial. Auch Veränderungen im Schulwesen lassen sich hier ablesen. Wenn sich die Partner der Bibliothek verändern, müssen auch die Angebote angepasst werden.

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Fachliteraturtipps abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bildungsbericht 2016 – Nichts unerwartetes…

  1. wol schreibt:

    Hört sich gut an, ändert aber nichts an konkreten Defiziten im Schulalltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s