Tablets in der Grundschule? – Neuer MOOC der Uni Hildesheim zum Thema eLearning und digitales Lernen in der Grundschule

MOOC 2015 Uni HildesheimNicht nur in den Schulen werden Tablets und Smartphones immer öfter im Unterricht eingesetzt. Tablet-Klassen sind inzwischen in Deutschland keine Exoten mehr. Auch andere Bildungsträger (z.B. Bibliotheken) entdecken den Einsatz dieser mobilen Endgeräte für Schulungen und Lehrveranstaltungen. Aber sollen schon die Kinder im Grundschulalter mit den neuen Medien arbeiten? Wie sind die Chancen und Risiken zu bewerten? Und wie können die Geräte sinnvoll didaktisch in das Unterrichtsgeschehen eingebunden werden?

Diesen Fragen wird in dem MOOC „Digitales Lernen in der Grundschule – Tablets von Lehrern sinnvoll eingesetzt“ eines Projektkurses der Uni Hildesheim 2015 nachgegangen. Er startet am 12. Januar 2015 um 15 Uhr. Der MOOC ist kostenfrei und die Teilnahme für alle möglich.

In den vier Wochen des MOOCs (wöchentlicher Zeitaufwand ca. 45 Minuten) werden folgende Themen vermittelt:

  • Einführung in E-Learning und MOOCs
  • Voraussetzungen für den Einsatz von Tablets in der Grundschule
  • Chancen und Risiken
  • Praxisbeispiele
  • Lernerfolge durch E-Learning mit Tablets
  • Praktische Anwendungen von Tablets im Unterricht
  • Fördermittelbeantragung und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Projektgruppe setzt sich aus 20 Studierenden der Universität Hildesheim (Master-Studiengänge: Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft, Internationales Informationsmanagement – Sprachwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation sowie Informationsmanagement und Informationstechnologie) zusammen.  Im Rahmen des Seminars „Kollaboratives Wissensmanagement und E-Learning“ konzipieren sie unter der Leitung von Prof. Dr. Joachim Griesbaum diesen MOOC.

Zur Registrierung geht es hier entlang: http://www.uni-hildesheim.de/mooc2015/

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Fortbildungsangebote, Webtipps abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Tablets in der Grundschule? – Neuer MOOC der Uni Hildesheim zum Thema eLearning und digitales Lernen in der Grundschule

  1. E-Learning ist zwar eine moderne Form des Lernens und bietet viele neue Möglichkeiten. Jedoch muss auch das E-Learning die grundlegenden Eigenheiten des Lernens berücksichtigen.

  2. lonesomewalk schreibt:

    Brrr, technisch ist der MOOC ja nicht sooo toll.
    Didaktisch kann sich jeder selbst ein Bild von machen 😉

  3. Lonesome Walker schreibt:

    Brrrr, heute erste Session und technisch gleich ein Totalausfall.

    Didaktisch möge sich bitte jeder selbst ein Bild davon machen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s