#iMooX Unterschiede zwischen cMOOCs und xMOOCs

DiskussionSo schnell kann aus einem xMOOC durch das Engagement der Teilnehmerinnen und durch die Einbeziehung der virtuellen Möglichkeiten ein cMOOC werden.
Inzwischen begleiten verschiedene Elemente iMooX: Das Forum der Veranstalter, eine Facebook-Gruppe, ein Blogroll, gemeinsames Texte-erarbeiten bei Google-Docs und schon in Planung eine virtuelle Konferenz.

Aber was genau ist der Unterschied zwischen xMOOCs und cMOOCs?
xMOOCs sollen eine große Masse an Teilnehmerinnen ermöglichen, an dem Online-Kurs teilzunehmen. Dazu sind fest Vorgaben der Veranstalter (z.B. Literatur, Videos) aber auch ein klarer zeitlicher Rahmen mit terminlichen Vorgaben nötig. Meist sind die virtuellen Möglichkeiten eingeschränkt und der Austausch wird von den Veranstaltern nicht direkt forciert.
cMOOCs dagegen leben von der Vernetzung, dem Austausch und dem gemeinsamen Erarbeiten neuer Inhalte. Eher dem Konnektivismus verhaftet werden die Themen zwar vorgegeben, aber das eigentliche Lernen findet über die Vernetzung statt.

Weitere Infos dazu finden sich z.B. auch bei
http://www.fernstudium-infos.de/blogs/markus-jung/8705-welche-arten-moocs-gibt-xmooc-cmooc.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Massive_Open_Online_Course

Das Bedürfnis nach Vernetzung der Teilnehmerinnen untereinander ist sehr groß und bietet eindeutig den größeren Spaßfaktor bei der Teilnahme an einem MOOC. Neben dem gewinnbringenden Austausch hilft gerade diese persönliche Ebene, „beim Ball zu bleiben“. Die Abbrecherquoten bei cMOOCs sind deshalb deutlich geringer, als bei reinen xMOOCs.

Meiner Meinung nach sind die Trennungen fließend und die beiden Arten von MOOCs in der Praxis nicht eindeutig voneinander zu unterscheiden. Wie iMooX zeigt, kann allein durch das Engagement der Teilnehmerinnen die Grenze aufgeweicht und der MOOC um neue Elemente bereichert werden.

 

 

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungsberichte, Webtipps abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s