#iMooX 1. Themenwoche: Lerntheorien

logo-IMooXIn der ersten Themenwoche ging es um die Grundlagen des Lernens und Lehrens. Verschiedene Lerntheorien wurden in einem Video der iMooX-Veranstalter kurz vorgestellt und mit zahlreichen Literaturhinweisen unterfüttert. Nach der Lektüre konnte man sein Wissen in einem kurzen Quizz testen.
Wesentlich spannender als das Quizz ist aber der Austausch der Teilnehmerinnen untereinander: Über das Forum der MOOC-Plattform und in einer neu gegründeten Facebook-Gruppe wurde im Laufe der Woche eifrig über die verschiedenen Lerntheorien (Behaviorismus, Kognitivismus, Konstruktivismus und auch schon über den Konnektivismus) diskutiert. Um auch diejenigen Teilnehmerinnen in die Facebook-Diskussionen mitzunehmen, die selbst keinen Account haben, wurden die Beiträge immer wieder in das Forum transportiert und in einem Blogroll (siehe rechts) untereinander verlinkt.

Von mir wurde in der Facebook-Gruppe diskutiert:
KReF: „Je weiter entwickelt die Lerntheorie ist (vom Behaviorismus, über Kognitivsmus, Konstruktivismus bis zum Konnektivismus) desto höher scheinen mir die didaktischen und methodischen Anforderungen an die Lehrenden. Einfach einen Vortrag halten kann jeder, aber Inhalte so zu verpacken, dass die Lernenden dann beim Auspacken selbst aktiv und kreativ werden, dass setzt eine hohe Methodenkompetenz voraus.“
KReF: „Wie findet ihr die Idee, den behavioristischen Input qua neue Medien zu den Lernenden nach Hause zu verlegen und im Klassenraum eher als Coach, Trainer, Ratgeber usw. konstruktivistisch begleitend tätig zu sein? Input lesen können die Studis ja auch selber, aber das gemeinsame (konnektivistische) Erarbeiten neuer (konstruktivistischer) Inhalte kann man ja nur zusammen. Meiner Meinung nach bleibt im Kurs dafür meist zu wenig Zeit – das könnte durch Flipped Classroom (oder in einem Video hier) anders gemacht werden.“

Weitere Videos zu den verschiedenen Lerntheorien finden sich bei Nils Friedel.

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungsberichte, Webtipps abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s