MOOC „Collaborative E-Learning – Gemeinsam Wissen erarbeiten“

MOOC E-LearningDie Nutzung des Internets durch interaktive und kollaborative Technologien hat sich in den letzten Jahren enorm gewandelt. Durch die vielen Möglichkeiten des Web 2.0 (Blogs, Online-Konferenzen, Wikis, Social Software usw.) können Menschen an verschiedenen Orten und Zeiten miteinander forschen, entwickeln, diskutieren und neue Ideen erarbeiten.
StudentInnen der Uni Hildesheim haben gemeinsam mit der Beratungsfirma Accenture einen MOOC (Massive Online Course) zum Thema E-Learning und Wissensmanagement erarbeitet. Der MOOC ist am 16.1.2014 gestartet und InteressentInnen können sich noch anmelden und in den Kurs einsteigen.

Der MOOC läuft über 4 Wochen zu folgenden Themen:
Session 1: E-Learning 16. Januar 2014: Was ist E-Learning? Welche Theorien gibt es dazu?
Session 2: Social E-Learning 23. Januar 2014: Miteinander und voneinander lernen unter Verwendung Socialer Medien
Session 3: Wissensmanagement 30. Januar 2014: Wissen nachhaltig organisieren und im Unternehmen weitergeben
Session 4: Wissensteilungsbarrieren 06. Februar 2014: Welche Barrieren stehen dem Teilen von Wissen entgegen? Gibt es interkulturelle Hindernisse?

Neue Lerninhalte werden jeweils Donnerstag um 18 Uhr eingestellt, die Bearbeitung erfolgt individuell und erfordert nach Angaben der Organisatoren eine zeitliche Investition von ca. 1 Std. Aber je nach Intensität der Bearbeitung und Erforschung des Themas bestimmen die TeilnehmerInnen selbst den erforderlichen Zeitaufwand.
Mehr Infos und Anmeldung unter: http://www.uni-hildesheim.de/mooc2014/about.html

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungsberichte, Webtipps abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MOOC „Collaborative E-Learning – Gemeinsam Wissen erarbeiten“

  1. E.J schreibt:

    Die Uni Hildesheim wird 2015 wieder einen neuen Mooc rausbringen. Diesmal geht es um die Tabletnutzung im Schulunterricht. Zielgruppe sind Lehrer und angehende Pädagogen. Mehr dazu auf dem eLearning Portal Lernstellen: http://www.lernstellen.de/mooc-der-universitaet-hildesheim-geht-in-die-dritte-runde/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s